Call: 0123456789 | Email: info@example.com

Wie wir uns kennengelernt haben


Wie wir uns kennengelernt haben: Ich hätte nie erwartet, dass ich wieder eine Beziehung haben würde. Das war aus heiterem Himmel‘.

Danny Ward, 68, kommt aus Forres, Nordostschottland. Nancy Illing, 62, lebt in Chicago. Sie trafen sich 2017 in einem Zug.

Danny und Nancy lachen viel – großes, von ganzem Herzen, körpererschütterndes Lachen über Dinge, die nicht einmal lustig erscheinen, aber mit einer Freude, die sie nicht fassen können. Sie sitzen auf dem Sofa, zusammengedrückt. Danny hatte Nancy ein paar Wochen zuvor einen Antrag gemacht. Eine Reihe von kleinen Veranstaltungen sorgten dafür, dass sie sich im September 2017 im Zug von San Francisco nach Chicago trafen. Danny, der in den USA gereist war, hat seine Ticketbuchung versaut, was bedeutete, dass er im selben Zug wie Nancy war. Sie war mit zwei ihrer Schwestern auf einer Reise gewesen und wollte nach Chicago fliegen, konnte aber keinen Platz finden. Nancy’s dritte Schwester hatte die Reise nicht antreten wollen, was bedeutete, dass es einen Platz am Tisch im Speisewagen gab, an dem der Kellner Danny saß. „Ich sagte: „Stört es euch, wenn ich mich euch anschließe?“, sagt Danny. „Nancy sah auf und sagte: „Es wäre uns ein Vergnügen.

Innerhalb von fünf Minuten ließ sie mich lachen.“

„Als er kam, um sich zu uns zu setzen, wollte ich nur, dass er sich wohl fühlt“, sagt Nancy. „Dann hat er uns die ganze Nacht lang mit schönen Geschichten unterhalten. Er erzählte die schönsten Geschichten über seine Frau und ich dachte, dass jeder, der so gut über seine Frau dachte, jede Frau wunderbar behandeln würde.“

Nancy erzählte Danny später, dass sie potenzielle Partner immer nach ihrer früheren Beziehung gefragt habe. „Wenn er sie reingelegt hat“, sagt Danny, „hat sie ihn fallen lassen. Ich sagte: „Du hast mich nie danach gefragt. Sie sagte: „Ich hatte keine Chance – du hast nur über Eileen gesprochen.““

Danny und Eileen waren mehr als 40 Jahre lang zusammen, bis zu ihrem Tod im Jahr 2014. Danny arbeitete in Sachen psychische Gesundheit und wusste, dass er danach nicht mehr damit zurechtkam und hatte eine Trauerbegleitung. Als er 2016 in den Ruhestand ging, wollte er einige Jahre auf Reisen gehen, um sich zu beschäftigen und mit seinem Leben weiterzumachen. „Ich habe nie daran gedacht, mit jemandem auszugehen“, sagt er.

Hat es sich seltsam angefühlt, mit jemand anderem zusammen zu sein? „Oh mein Gott, ja. Für mich war ich meinem Seelenverwandten begegnet, das Universum hatte mir meinen Anteil am Glück gegeben und ich dachte, das wäre es.“

Dannys Tochter ermutigte ihn, nach dem Tod ihrer Mutter vielen Clubs beizutreten. „Als ich ihr von Nancy erzählte und sagte: „Wie fühlst du dich?“, sagte sie, „Dad, warum glaubst du, habe ich dir gesagt, du sollst ein soziales Leben bekommen? Du und Mama wart so glücklich, dass ich wollte, dass ihr eine andere findet.“

Nancy war die meiste Zeit ihres Lebens Single gewesen. „Vor etwa 10 Jahren habe ich es einfach aufgegeben“, sagt sie. „Es war sehr befreiend zu sagen: „Es ist mir egal. Ich werde mich für mich freuen, ich werde tun, was ich tun will.

„Ich hätte nie erwartet, dass ich wieder eine Beziehung haben würde. Das kam aus heiterem Himmel.“

Nachdem ich Männer beschimpft habe, wie ist es, einen Freund zu haben? „Weißt du, ich hätte nie gedacht, dass es so bequem sein könnte, und das ist für mich das Beste daran. Vielleicht ist es etwas, das mit dem Alter kommt – du hörst auf, so zu tun, du hörst auf zu versuchen, anderen Menschen zu gefallen.“

Sie verbrachten den ganzen nächsten Tag zusammen im Zug, tauschten aber keine Nummern, als die Reise in Chicago endete. Dann hat Nancy einen Kommentar in Dannys Blog veröffentlicht und sie begannen zu mailen. „Meine Frau brachte mich jeden Tag zum Lachen“, sagt Danny. „Und eine von Nancy’s ersten E-Mails ließ mich laut lachen.“

„In unseren E-Mails ging es um unsere Interessen und wir haben uns auf so viele Dinge geeinigt, dass wir Seiten mit E-Mails auf einmal schreiben können“, sagt Nancy. Dann begannen sie zweimal täglich am Telefon zu telefonieren – ihr längstes Gespräch waren sechs Stunden.

Im März 2018 besuchte Danny Nancy in den USA; er war dreimal bei ihr und Nancy war zweimal in Schottland. Nach ihrem Besuch zu Weihnachten machte Danny einen Antrag. Wie fühlt es sich an, sich später im Leben zu treffen? Danny sagt: „Ich sagte: „Nancy, durch dich fühle ich mich wie ein Teenager.““

Nancy Beams: „Es fühlt sich wunderbar an.“