Call: 0123456789 | Email: info@example.com

Zcash und Bitcoin Future Transaktionen auf Smartphones werden inkognito ausgeführt


Zcash Transaktionen auf Smartphones können nun anonym als Entwickler sein, die Elektro – Münze Company, veröffentlichte eine Reihe von Ressourcen zu geschirmten Transaktionen auf Android und iOS mobile Geräte am Mittwoch zu erleichtern.

Zcash ist eine datenschutzorientierte Kryptowährung der nächsten Bitcoin Future Generation, die im vergangenen Jahr einiges an Höhen und Tiefen zu verzeichnen hatte

Das Unternehmen wurde nicht nur von führenden Bitcoin Future  Kryptowährungsbörsen wie Coinbase und CoinMall im vergangenen Jahr dekotiert , sondern kämpfte auch mit einer seiner früheren Bitcoin Future Klagen gegen zwei Millionen US-Dollar (2 Millionen US-Dollar). Mitarbeiter über Bitcoin Future Vorwürfe der illegalen Verteilung von Eigenkapital an Mitarbeiter.

Bitcoin

Eine weitere Einschränkung, die die Akzeptanz von Zcash weitgehend verhinderte, war die eklatante Ineffizienz der Datenschutztechnologie

Anscheinend war die Technologie mit Mobilgeräten nicht kompatibel und erforderte bis zu drei GB freien Speicherplatz. Auch die mobilen Geldbörsen, die Zcash unterstützen, ermöglichten keine anonymen Transaktionen. Zcash-Transaktionen aktivieren den Inkognito-Modus auf Smartphones Dieses Mal wird die Datenschutzfunktion jedoch noch weiter verbessert, indem eine vollständige Palette von Software Development Kits (SDKs) veröffentlicht wird.

Für Android-Nutzer bietet es nicht nur eine verbesserte Android-SDK-Version im Vergleich zu der im letzten Jahr veröffentlichten experimentellen SDK-Brieftasche , sondern auch Mainnet-Unterstützung. Die iOS-Benutzer erhalten ähnliche Vorteile mit der brandneuen iOS-SDK-Version. Darüber hinaus basiert es auf einem hochkompatiblen Back-End-Server, der sich problemlos mit der Zcash-Blockchain verbinden lässt und sich durch höhere Effizienz und Geschwindigkeit auszeichnet. Mit dem Release soll den Entwicklern die Möglichkeit geboten werden, diese Open-Source-Wallets für geschirmte Adressen zu nutzen.

Obwohl es sich noch in der Entwicklungsphase befindet, heißt das Unternehmen die Teilnehmer willkommen, es zu nutzen und zu erkunden. Der Ankündigung zufolge bestand das Ziel dieser Veröffentlichung darin, allen Zcash-Benutzern finanzielle Freiheit zu verschaffen. Dies kann nur erreicht werden, indem der Zugriff auf abgeschirmte Adressen erhöht wird. Mit diesen SDKs und Lightwalletd-Backend-Diensten erhalten Entwickler eine Plattform zum Erstellen von mit Abschirmungen kompatiblen mobilen Geldbörsen. Jetzt, da Zcash-Transaktionen auf Mobilgeräten vollständig inkognito laufen, hofft das Unternehmen, dass es der Münze einen Vorsprung gegenüber seinen engen Konkurrenten wie Monero verschafft und die Akzeptanz massiv steigert.